spinner

Licht aus!

19
Jan.2023
Licht aus!
© Theater Uri
×
Eine Veranstaltung ohne Strom
Und plötzlich geht nichts mehr. BLACKOUT! Das Theater Uri hüllt sich in Dunkelheit, elektrische Türen öffnen sich nicht mehr, Kälte breitet sich im Foyer, in den Säälen, auf der Bühne aus. Licht aus! Was nun? Was wäre, wenn rein gar nichts mehr ginge? Doch wenn nichts mehr geht, Kultur geht immer. Eine Veranstaltung im Dunkeln! Das Publikum sieht nichts, wenn es durch den Seiteneingang das Theater Uri betritt, die Jacke selbstverständlich noch an, da die Heizung nicht funktioniert. Dafür darf es gänzlich ins Geschehen eintauchen, denn eigentlich braucht es doch nichts weiter als eine Stimme und Musik.

Lesung von Noëlle Gogniat: SO IST ES EBEN
Noëlle Gogniat liest, ganz ohne Strom und Verstärker «SO IST ES EBEN». In einem Dorf mit erbarmungslosem Föhn, rund um eine lokale Tradition, ein gemeinschaftliches Chabis- und Schaffleischkochen, bringen sich die Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner in Position, verschweigen einander Wesentliches, versichern sich ihrer Identität und verwahren sich mehr oder minder erfolgreich gegen Neues. Nur einem ist das gänzlich gleichgültig, einem alles durchziehenden Fallwind. Gemeinsam der Unbill und der Schönheit des Wetterphänomens ausgeliefert, kommt es zu Verschiebungen in der dörflichen Familienaufstellung, zu Reibungen, Neuanordnungen und einem Knall. SO IST ES EBEN erzählt von der Macht der Natur und von Gianna, die sich widersetzt. Davon, wie alles zusammenhängt, von wohin die Schuhspitzen zeigen, über den Wind hinaus bis zu den schiefhängenden Kupferstichen im Trauungszimmer. Vom Zögern und vom Anlaufnehmen, kurz bevor das Leben die Richtung ändert.

Lorenz Schätti und «Les Profs»
Es wird ein Abend, der ohne Strom auskommt, dafür umso erfüllender wird durch die Musik von Jazzpianist Lorenz Schätti und seinem Trio. «Les Profs» sind drei Jazzmusiker aus dem Zürichsee-Gebiet, die in diversen Formationen spielen. Als Trio interpretieren Lorenz Schätti am Piano, Peter Leuzinger am Bass und Patrick Watanabe am Schlagzeug Standards und Popsongs, sie frönen aber auch ihrer Liebe zu leiseren Tönen. So gestaltet sich ein reichhaltiger Abend, ohne Strom, dafür mit umso mehr Wärme durch Worte und Musik.


Veranstaltungspartnerin: Dätwyler Stiftung

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 19. Januar 2023 20:00
Lokalität
Theater Uri
Schützengasse 11
6460 Altdorf UR
Preis
Erwachsene: CHF 24.- Mitglieder Forum Theater Uri: CHF 19.- Lernende, Studierende (bis 25 Jahre): CHF 10.- Kinder (bis 16 Jahre): CHF 5.-
Kontakt
Theater Uri
Schützengasse 11
6460 Altdorf
041 870 01 01
Homepage
https://www.theater-uri.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Theater Uri
Schützengasse 11
6460 Altdorf UR