spinner

Musik der Renaissance mit Felix Gisler

21
Apr.2024
Musik der Renaissance mit Felix Gisler
©Kulturkloster Altdorf
×
Mit Werken von italienischen, spanischen, französischen und englischen Meistern des 16. Jahrhunderts.
Der Altdorfer Gitarrist Felix Gisler nimmt uns mit auf eine Klangreise ins Europa des 16. Jahrhunderts. Die Renaissance hatte ihren Ursprung hauptsächlich in den Metropolen Florenz, Venedig und Rom und breitete sich in der Folge über den ganzen europäischen Kontinent aus. Demnach beginnt unsere Exkursion in Italien mit Lautenmusik des Cinquecento. Felix Gisler spielt auf der 6-chörigen Vihuela Stücke, welche uns aus verschiedenen Lautenbüchern dieser Zeit erhalten geblieben sind. Die Reise geht weiter nach Frankreich. Pierre Attaingnant druckte um 1529 eine Sammlung von „dixhuit basses dances“. Diese verschaffen uns einen Einblick in die Spielpraxis der damaligen Zeit, welche uns heute noch verblüffend reizvoll und elegant erscheint. Im dritten Teil hören wir englische Lautenmusik von Thomas Robinson und John Dowland, gespielt auf der 10-chörigen Renaissance-Laute.

Eintritt frei - Kollekte

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 21. April 2024 17:00
Lokalität
kulturkloster Altdorf
Kapuzinerweg 22
6460 Altdorf UR
Preis
Eintritt frei
Kontakt
Kulturkloster Altdorf
Kapuzinerweg 22
6460 Altdorf UR
+41 (0)41 874 18 50
Homepage
http://kulturkloster.ch/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

kulturkloster Altdorf
Kapuzinerweg 22
6460 Altdorf UR