spinner

Öffentliche Besucherführungen im BedrettoLab

Öffentliche Besucherführungen im BedrettoLab
BedrettoLab 2 (2)
Öffentliche Besucherführungen im BedrettoLab
BedrettoLab 4 (1)
Öffentliche Besucherführungen im BedrettoLab
BedrettoLab 1 (1)
×
In Kooperation mit dem Museum Sasso San Gottardo bietet die ETH Zürich ab Sommer 2024 öffentliche Besucherführungen im BedrettoLab an.
Seit 2019 betreibt die ETH Zürich mit dem BedrettoLab (Bedretto-Untergrundlabor für Geowissenschaften und Geoenergien) eine Forschungsinfrastruktur,
die sich im Innern eines 5.2 Kilometer langen Tunnels befindet. Die Öffentlichkeit hatte bisher nur vereinzelt die Möglichkeit, diese einzigartige Forschungsinfrastruktur zu besuchen.
Eine Kooperation mit dem nahe gelegenen Museum Sasso San Gottardo ändert dies und ermöglicht es, das BedrettoLab am 20. Juli, 3. August
und 28. September (jeweils samstags) zu besichtigen.

An diesen Tagen bieten wir je vier Führungen in deutscher und italienischer Sprache an.
Die Führungen sind ab sofort auf der Webseite des Museum Sasso San Gottardo (www.sassosangottardo.ch/bedrettolab) buchbar.

Was beinhaltet eine Führung?
Die rund zweistündige Führung erfolgt zu Fuss und erstreckt sich über eine Distanz von etwa 4.5 Kilometer. Ein Besuch eignet sich demnach nur für Personen,
die mühelos so lange auf unwegsamen Untergrund gehen können. Geologie und Forschung sind im BedrettoLab miteinander verknüpft:
Die Guides des Museum Sasso San Gottardo führen die Besucherinnen und Besucher durch den unverkleideten Felstunnel, in dem sich das BedrettoLab befindet.
Währenddessen zeigen und erklären sie unterschiedliche geologische Phänomene, die sonst nur schwer erkennbar sind.
Zudem können die Besucherinnen und Besucher die Geothermie-Testumgebung des BedrettoLabs besichtigen und erhalten dadurch einen Einblick in die laufenden
Forschungsarbeiten der ETH Zürich.

Wichtig:
Die Teilnehmer legen rund 5 km zu Fuss zurück und bestätigen mit der Anmeldung, dass Sie gesund und durchschnittlich fit sind.
Die Führungen ins BedrettoLab sind für Kinder und Jugendliche unter 10 Jahren nicht geeignet.

Anreise mit dem ÖV:
Die Empfangsbaracke befindet sich in einer Kiesgrube oberhalb der Strasse bzw der Postautohaltestelle.
Mit dem Postauto ab Airolo zur Haltestelle Bivio Ronco (Bedretto). Zu Fuss ca 250 m den Fahrspuren folgen.

Anreise mit dem Auto:
Von Airolo Richtung Nufenenpass, nach ca 10 Kilometern Abzweigung nach Ronco. Beschilderung «BedrettoLab» beachten
und bis zur Empfangsbaracke fahren. Achtung auf dem Gelände verkehren schwere Baumaschinen.

Kleidung:
Ideal ist Wanderbekleidung und gutes, geschlossenes Schuhwerk. Helme, Leuchten und Sicherheitsausrüstung werden zur Verfügung gestellt.

Dauer: ca. 2 Stunden

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 20. Juli 2024
Weitere Daten
Samstag, 03. August 2024
Samstag, 28. September 2024
Lokalität
Sasso San Gottardo
6490 Andermatt
Kontakt
Stefanie Zeller
BedrettoLab (ETH Zürich)
+ 41 44 633 27 20
Homepage
https://www.sasso-sangottardo.ch/bedrettolab
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
PDF Herunterladen
MM Besuchertouren DE
MM Besuchertouren DE
 

Veranstaltungsort

Sasso San Gottardo
6490 Andermatt