spinner

Schneeschuhtour "Rundtour Isenthal - Bannalp - Rugghubelhütte - Isenthal"

08
Mär.
-
10
Mär.2024
Schneeschuhtour "Rundtour Isenthal - Bannalp - Rugghubelhütte - Isenthal"
© Montanara Bergerlebnisse
×
Unsere lohnende Rundtour führt dich in eine wunderschöne und abgeschiedene Region im Dreikantone-Eck Ob- und Nidwalden sowie Uri.
Wir überschreiten schöne Übergänge und geniessen die winterliche Bergwelt in vollen Zügen. Komm mit uns in dieses einsame und faszinierende Winterwunderland!


Programm:
1. Tag: Wir treffen uns um 09.52 Uhr bei der Talstation der Luftseilbahn Gitschenen im Isenthal/UR (Postautohaltestelle St. Jakob). Nach der Begrüssung des Bergführers schweben wir gemütlich hoch nach Gitschenen (1538m). Unsere erste Etappe führt uns durch das liebliche Sulztal zum Sinsgäuer Schonegg (1915m), ca. 2 Std. Anschliessend wandern wir hinunter nach Fell bei Oberrickenbach (903m), ca. 2 Std. Mit einer kleinen Seilbahn schweben wir hinauf zur Bannalp (1713m). Kurze Zeit später treffen wir in unserer Unterkunft, dem Berggasthaus Urnerstaffel (1690m) ein, ca. 20 Min.

2. Tag: Nach dem Frühstück steigen wir gemütlich auf zur Bannalper Schonegg (2250m), ca. 2 Std. Der Blick öffnet sich nun in Richtung Urirotstock und die Glarner Alpen. Wir wandern weiter in einer abgeschiedenen Naturlandschaft vorbei am markanten Ruchstock zum Rotgrätli (2549m), ca. 2 Std. Nun geniessen wir die schöne Aussicht in Richtung Titlis und den Kanton Obwalden. Der Schlussabstieg führt uns schliesslich über schönes Schneeschuhgelände zur wunderschön gelegenen Rugghubelhütte (2294m), ca. 1 Std. Bei schönem Wetter geniessen wir einen prächtigen Sonnenuntergang. Die Berghütte ist nicht bewartet.

3. Tag: Falls die Verhältnisse es zulassen, steigen wir nach dem Morgenessen als erstes zur Engelberger Lücke (2685m) auf, ca. 2 Std. Anschliessend queren wir den Schlossfirn zur Schlossstocklücke (2664m), ca. ¾ Std. Nun folgt eine kurze steilere Passage auf den Blüemlisalpfirn, welchen wir ebenfalls queren und zur Gitschenhörelihütte (2330m) gelangen, ca. 1 ¼ Std. Bei der geschlossenen Privathütte machen wir eine willkommene Rast. Anschliessend wandern wir etwas weiter unter die Westflanke des Urirotstocks. Noch einmal müssen wir eine Steilstufe im Abstieg begehen. Der weitere lange Abstieg führt uns via Firnbäch, Steinhüttli (1400m), Chimiboden (1206m) dem Isentalerbach folgend bis zur Talstation der Luftseilbahn Gitschenen (979m), wo sich der Kreis schliesst, ca. 3 Std. Mit dem Postauto fahren wir zum Bahnhof Altdorf, wo wir diese exklusive Schneeschuhtourentage um ca. 15.30 Uhr abschliessen. Heimreise.

Anforderungen: Diese Touren sind technisch mittel. Das heisst: Das Gelände auf diesen Schneeschuhtouren ist vorwiegend mässig steil. Längere steile und kurze sehr steile Passagen im Auf- und Abstieg sind jedoch vorhanden. Längere Traversen oder exponierte Passagen sind möglich. Kondition für Aufstiege bis 1100 Höhenmeter und ca. 4 Stunden sowie Tagesetappen bis 8 Stunden sind Voraussetzung.

Versicherungen:
Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskosten versicherung ist für diesen Kurs wird sehr empfohlen. Falls du keine eigene Versicherung hast, können wir dir eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Du erhältst dann mit der Tour-Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und Prämienrechnung erfolgen direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Tourpreis inbegriffen: Führung durch unsere Bergführer, Übernachtung mit Halbpension und Marschtee im Berggasthaus und in der Berghütte.

Nicht inbegriffen: Übrige Getränke, Lunch und sämtliche Reise-, Bergbahn- und allfällige Taxikosten. Eventuelle Doppel- und/oder Einzelzimmerzuschläge im Berggasthaus Urnerstaffel. Wenn du Nicht-Mitglied im SAC oder in einem anderen Alpenverein ohne Gegenrecht bist, bezahlst du in der Rugghubelhütte einen Übernachtungsaufpreis von ca. CHF 11.-- pro Nacht.

Weitere Infos: www.montanara.ch

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 08. März 2024 9:52 - Sonntag, 10. März 2024
Lokalität
Montanara Bergerlebnisse AG
Neuland 5
6460 Altdorf UR
Preis
CHF 650.00 Mietpreise: Schneeschuhe CHF 35.--, LVS, Schaufel, Sonde CHF 35.--, Anseilgurt CHF 20.--, Steigeisen CHF 25.-- Bestellung: Bitte bestelle dein Mietmaterial gleich bei der Anmeldung oder bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara. Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch
Kontakt
Montanara Bergerlebnisse AG
Neuland 5
6460 Altdorf UR
+41 (0)41 878 12 59
Homepage
https://montanara.ch/winter/tour/schneeschuhtouren-gitschenen-bannalp-rugghubel-isenthal
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Montanara Bergerlebnisse AG
Neuland 5
6460 Altdorf UR