loading ...
spinner

Wildbeobachtung auf dem Brüsti

Wildbeobachtung auf dem Brüsti
© Karl Kempf
×
Unterwegs mit einheimischen Jägern lernt man viel über Fauna und Flora. Mit einer Portion Glück, einem guten Auge und etwas Konzentration entdecken Sie sogar Steinwild.
Das Surenengebiet ob Attinghausen ist das Zuhause von Gämsen, Murmeltieren und Steinböcken. Einheimische Jäger nehmen Sie frühmorgens mit auf eine faszinierende Wildbeobachtungstour. Mit der kleinen Seilbahn geht es frühmorgens von der Mittelstation in Attinghausen hoch aufs Brüsti wo sie einheimische Jäger auf eine Wanderung durch die traumhafte Urner Bergwelt mitnehmen. Karl Kempf und seine Jagdfreunde geben Einblicke in die einheimische Tier- und Pflanzenwelt und bringen Sie zu den besten Beobachtungsorten. Auf der Rückreise lock das gemütliche Alpbeizli auf der Alp Grat oder das Berggasthaus Z`Graggen zu einem Zwischenhalt. Reine Marschzeit ca. 4 Stunden.


Treffpunkt: 05.00 Uhr Mittelstation Seilbahn Attinghausen-Brüsti
Schlusspunkt: ca. 13.00 Uhr Berggasthaus Zgraggen, Brüsti
Kosten: CHF 20.00 pro Person; Kinder CHF 10.00; Familien mit Kinder CHF 40.00; ein Elternteil und Kinder CHF 20.00 (Die Kosten sind vor Ort dem Veranstalter zu zahlen.)
Mitbringen: Verpflegung, gutes Schuhwerk, Regenbekleidung und Fernglas Teilnehmer: max. 16 Personen
Anmeldeschluss: Jeweils am Vortag der Veranstaltung 16.00 Uhr

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 04. August 2019 5:00 - 13:00
Lokalität
6468 Attinghausen
Preis
CHF 20.00 pro Person; Kinder CHF 10.00; Familien mit Kinder CHF 40.00; ein Elternteil und Kinder CHF 20.00 (Die Kosten sind vor Ort dem Veranstalter zu zahlen.)
Kontakt
Uri Tourismus AG
Schützengasse 11
6460 Altdorf UR
+41 (0)41 874 80 00
Homepage
https://tportal.toubiz.de/UriSommerprogramm/offer/?date_unknown=1&doSearch=1&serviceFeatures%5b%5d=TDS00020010984229166&globalReset=1&persistentParameters=1&lang=de
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

6468 Attinghausen