loading ...
spinner

Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen

Route
Wanderung
Länge
15.0 km
Dauer
6 h
Tourendetails
Tourendetails
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Der Seewlisee
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Das Griesstal
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Brunnialp
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Bergbach Griesstal
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Blick auf den Seewlisee vom Seewligrat
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
Seewlisee mit Gross Windgällen
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
Chilcherberge-Seewlisee-Unterschächen
auf dem Seewligrat
Foto: UTAG, CC BY, UTAG
×
Eine landschaftlich sehr eindrückliche Wanderung, welche auf dem Urner Talboden startet und im Schächental endet. Eine Königstour.
Zum Glück kann man die ersten paar Höhenmeter mit der Seilbahn von Silenen nach Chilcherberge überwinden, denn es gibt noch genügend Höhenmeter, die noch bevor stehen. Nach dem steilen Aufsteig von Chilcherberge zum Seewlisee, wird man belohnt mit einer grossartigen Landschaft um den Seewlisee. Weiter gehts zum Seewligrat, von wo man ins Griesstal absteigt. Ist das Griesstal durchwandert, steht man zuhinterst im Brunnital. Von da an verläuft der Weg in einer gemächlichen Neigung nach Unterschächen.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Bergstation Seilbahn Silenen-Chilcherberge
Ende der Tour
Unterschächen
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
1155 m
Abstieg
1320 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung
Chilcherberge - Seewlisee - Seewligrat - Griesstal - Brunnialp - Brunnital - Unterschächen
Sicherheitshinweise

Bergwandern ist anspruchsvoll.

Für die Bergwanderwege sind Kenntnisse der Gefahren im Gebirge (Steinschlag, Rutsch-/Absturzgefahr, Wetterumsturz) nötig. Feste Wanderschuhe mit griffiger Sohle, witterungsgemässe Ausrüstung, topographische Landeskarten (nicht nur Smartphone), Kompass und Höhenmesser gehören zur Grundausrüstung.  Zusätzlich gehören zur Grundausrüstung auch ein Taschenapotheke, Rettungsdecke und Mobiltelefon für Notfälle.

 

Es ist empfehlenswert, eine seriöse Tourenplanung und sorgfältige Vorbereitung für jede Wanderung zu machen. Das Wetter in den Bergen kann sehr schnell ändern. Nebel kann auch im Sommer die Orientation schwierig machen. Die grösste Gefahr im Sommer nebst der Hitze sind Gewitter. Gewitter mit starkem Regen und Hagel machen aus einem kleinen Bächlein schnell grosse Flüsse und die Gefahr von Murgängen und Steinschlag erhöhen sich. Deswegen ist wichtig, den Wetterbericht zu interpretieren bei der Tourenplanung. Wärmegewitter kommen oft erst am Nachmittag, aber Frontengewitter kann es zu jeder Tageszeit geben. Allgemein lohnt es sich im Sommer früh unterwegs zu sein.

 

BergführerInnen sind empfohlen für Alpinwanderwege (weiss-blau-weiss markierten Route).

WanderleiterInnen sind empfohlen für Wanderungen und Bergwanderungen; Sie übernehmen Organisation & Planung, damit die Gäste die Wanderung einfach geniessen können.

 

Der Urner Wanderplaner und die Uri Outdoor App helfen bei der Planung. Über Geo Admin findet man viele nützliche Informationen wie zB. wo sich Weiden mit Herdeschutzhunden, Mutterkuhweiden und auch Wildruhezonen befinden.

 

Wanderinnen und Wanderer wandern auf eigene Verantwortung. Der Verein Urner Wanderwege haften nicht für Unfälle, die sich während dieser Wanderung ereignen.

Literatur

 

 

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe mit griffiger Sohle, witterungsgemässe Ausrüstung, topographische Landeskarten (nicht nur Smartphone), Kompass und Höhenmesser gehören zur Grundausrüstung.

Zusätzlich gehören zur Grundausrüstung auch ein Taschenapotheke, Rettungsdecke und Mobiltelefon für Notfälle.

Tipp des Autors

Badezeug nicht vergessen aber vorsichtig, nicht zu weit hinausschwimmen (unterirdischer Abfluss)?!

Passionierte Fischer versuchen ihr Glück im Seewlisee.

Der Tierrätselweg läd zum Knobeln ein auf dem Weg durch das Brunnital

Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Anreise / Rückreise
Auch mit dem Auto ist der Ausgangspunkt gut erreichbar. Unvorteilhaft ist, dass das Wanderende an einem ganz anderen Ort ist.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Die Seilbahn Silenen-Chilcherberge ist mit ÖV gut erreichbar. Sowie die Heimreise ab Unterschächen.

 

Weitere Informationen und Links

Unterkunft bei Seewlisee:  die Alp uf den Bielen und den Seewlisee!

Verpflegung beim Brunnibeizli lohnt sich: http://www.alp-sittlisalp.ch/verpflegungs--und-uebernachtungsmoeglichkeiten/brunnibeizli.html