loading ...
spinner

Marienhöhe

Einmaliger Ausblick, welcher auch den Genfer Maler Charles Giron fasziniert hat

×

Der Ausblick von der Marienhöhe auf das Rütli, den Urnersee und den Mythen ist einmalig. Der Genfer Maler Charles Giron war vom Ausblick so angetan, dass er den Ausblick 1902 als Wandbild im Schweizer Nationaratssaal verewigte.

Sie erreichen den Aussichtspunkt im Tannwald vom Dorf aus zu Fuss in ca. 40 Minuten. Sie können den Weg etwas abkürzen, wenn Sie mit dem Bus bis zur Haltestelle «Seelisberg, Tanzplatz» fahren.

 

Standort und Kontakt

Seelisberg Tourismus
Uri Tourismus AG
Bahnhofplatz 1
6377 Seelisberg
+41 (0)41 820 15 63
infoseelisberg.com
www.seelisberg.com