loading ...
spinner

Eisenbahnrundgang Erstfeld

Preis ab
150.00
Dauer
ca. 1,5 h
Jetzt anfragen
Jetzt anfragen
1 / 4

Bahnhistorischer Rundgang durch Erstfeld
Foto: A. Sanchez

2 / 4

Der Bahnhof in Erstfeld
Foto: Roland Seehaus

3 / 4

Der Eisenbahnrundgang führt auch zur Jagdmattkappe
Foto: A. Sanchez

4 / 4

SBB Historic Depot Erstfeld
Foto: A. Sanchez

×

Tauchen Sie ein in die Geschichte des Eisenbahnerdorfs: Spätestens seit dem Baubeginn der Gotthardbahn im Jahr 1827 ist Erstfeld eng mit der Eisenbahn verbunden. Erfahren Sie bei einem geführten Rundgang mehr darüber, wie sehr die Bahn das Dorf und seine Bewohner geprägt hat.

Damals ein kleines Bauerndorf, wurde Erstfeld mit dem Bau der Gotthardbahn zu einem der grössten Dörfer des Kanton Uri. Nicht nur die baulichen Veränderungen, auch die vielen Arbeitssuchenden aus allen Teilen der Schweiz haben Erstfeld seitdem über Jahre geprägt. Von unserem Guide erfahren Sie, welche Veränderungen dies für das Dorf mit sich brachte.

Vorbei am ehemaligen Badehaus ...

Auf Ihrem Rundgang werden Sie an vielen SBB-Gebäuden und Dorfobjekten vorbeikommen, die noch aus der Blütezeit des Eisenbahnerdorfs erhalten sind. Die Gebäude erzählen Geschichten aus der Zeit, in der die Bahn das Dorf massgeblich geprägt hat. Erfahren Sie, wie die Menschen gelebt haben, bevor die SBB Einzug hielt und was sich danach für das Dorfleben geändert hat. Die Führung erlaubt auch kritische Blicke auf die damalige Zeit, denn die Veränderungen haben für die Bevölkerung viele Herausforderungen mit sich gebracht.

... und dem modernen EIZ

Daneben erfahren Sie auch etwas über die modernen Gebäude der SBB wie beispielsweise das Erhaltungs- und Interventionszentrum, das im Hinblick auf die Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels 2016 erbaut wurde. Das Erhaltungs- und Interventionszentrum kann auf einer zusätzlichen Führung besucht werden. Diese modernen Bauten stehen gleich gegenüber den historischen Gebäuden – ein Kontrast, der nachdenklich macht und den Wandel der Zeit eindrücklich aufzeigt. Sie entdecken auf Ihrem Rundgang viel Spannendes über vergangene Zeiten und werden feststellen, dass Erstfeld noch immer ein wichtiges Zentrum für das Gotthardgebiet ist.

Informationen

Treffpunkt
Bahnhof Erstfeld
Zeit
Nach Vereinbarung
Dauer
ca. 1,5h
Anzahl Personen
max. 25 Personen (grössere Gruppen auf Anfrage)
Preis
CHF 150.00 pauschal
 

Standort und Kontakt

Uri Tourismus AG
Gotthardstrasse 93
6472 Erstfeld
+41 (0)41 874 74 90
infouri.swiss
www.uri.swiss