loading ...
spinner

Äsch-Oberalp

1 / 2

Luftseilbahn Äsch-Oberalp
Foto: Michael Meier

2 / 2

Seilbahn Aesch-Oberhalb im Schächental
Foto: Michael Meier

×

Ein malerischer Weg führt Sie von der Posthaltestelle Ribi aus in weniger als einer Stunde zur Alp Äsch. Der romantische, rund hundert Meter hohe Stäuben-Wasserfall ist das Wahrzeichen dieses wunderschönen Flecken Erde. Unter dem majestätischen «Stäubifall» können Sie Energie tanken, denn Äsch gilt auch als Kraftort. Mit der Luftseilbahn schweben Sie nun von der Talstation Äsch hoch über dem Schächental und werden auf der Oberalp mit einer herrlichen Aussicht auf die Schächentaler Berge belohnt.

Wandern hoch über dem Schächental

Die Seilbahn bringt Sie direkt an den Naturkundlichen Höhenweg, der vom Klausenpass über Chammli und Oberalp weiter nach Wannelen und Brunni führt. Wandern Sie von Alp zu Alp, bewundern Sie das Panorama und erfreuen Sie sich an der vielfältigen Flora und Fauna. Unterwegs bietet sich Ihnen immer wieder die Möglichkeit, frische Alpprodukte zu kaufen – denn die frische Alpluft macht hungrig!

Ausflugstipp

Sind Sie auf der Suche nach einem tollen Ausflug für Ihren Verein? Kombinieren Sie Ihre Wanderung mit einem Besuch im Alphüttenmuseum auf der Oberalp für einen abgerundeten Tagesausflug. Dank seiner authentischen Ausstattung geniesst das Museum Seltenheitswert und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Informationen

Allgemein

Talstation: 1230 m ü.M.
Bergstation: 1850 m ü.M.
Kabinengrösse: 3 Personen

Fahrplan

Während der Alpzeit zu jeder Zeit (Juli–September). Ausserhalb der Alpzeit auf telefonische Voranmeldung: Wisi Gisler: +41 (0)79 678 58 70

 

Standort und Kontakt

Luftseilbahn Äsch–Oberalp
6465 Unterschächen
+41 (0)41 879 12 81