loading ...
spinner

Höhenweg Maderanertal

Route
Hiking Trail
Length
15.2 km
Travel time
approx. 6 h
Tour details
Tour details
Höhenweg Maderanertal
Bergstation
Photo: Copyright-Angabe © Michael Meier, stahlseil.ch
Höhenweg Maderanertal
Blick über den Golzernsee
Photo: CC BY, golzernsee.ch
Höhenweg Maderanertal
Die Windgällenhütte im wilden Maderanertal
Photo: Annina und Wisi Arnold-Vetter, CC BY, Verein Urner Wanderwege
×
Eines der reizvollsten und landschaftlich einmaligsten Wandergebiete des Kantons Uri ist das Maderanertal. Mit seiner vielfältigen Flora, der typischen Alpenfauna und rauschenden Bächen ist das Seitental weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt.

Der Ausgangspunkt dieser Bergwanderung ist die Bergstation der Luftseilbahn Golzern. Auf einem gut ausgebauten Fahrweg erreichen wir mühelos Seewen. Jetzt folgen wir dem Weg zum Golzernsee. Anschliessend steigt der Bergpfad an: Er zweigt oberhalb Würzen in den Hüttenweg zur Windgällengütte AACZ ab. Durch den licht bewaldeten Berghang führt der Weg zur äusserst beliebten Windgällenhütte.

Weiter setzen wir die Wanderung ins hintere Maderanertal auf dem leicht abfallenden Wegstück Richtung Stäfel, Öfeli und zum Tritt fort. Vom Tritt führt der Weg in einem Dutzend Spitzkehren hinunter zum SAC Hotel Maderanertal beim Balmenegg. In der guten alten Zeit genoss das SAC Hotel Maderanertal dank seiner Lage Weltruf und auch heute ist die Unterkunft dank des idyllischen Standortes immer eine Einkehr wert. Vom Balmenegg weist uns der Wegweiser zum Balmenschachen und durch die Kuhalp Stössi. Auf dem historischen Talweg entlang des wilden Chärstelenbaches erreichen wir die Talstation der Luftseilbahn Golzern, den Zielort der Wanderung. Diese Tour bietet grandiose Ausblicke auf Gletscher und die umliegenden majestätischen Dreitausender.

 

 

Technical details

Tour type
Hiking Trail
Starting point
Luftseilbahn Bristen-Golzern Bergstation
Point of arrival
Luftseilbahn Bristen-Golzern Talstation
Difficulty
Medium
Condition
3 / 6
Ascent
693 m
Descent
1254 m
Best Time of Year
May, June, July, August, September, October
Directions
Luftseilbahn Golzeren Bergstation - Golzeren Seewen - Windgällenhütte AACZ - Tritt - Balmenegg - Lägni - Luftseilbahn Golzeren Talstation
Equipment
Tagesrucksack, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, Regenschutz
Author’s advice
An schönen Tagen ist der Ansturm auf die Luftseilbahn am Morgen sehr gross. Starten Sie die Tour nach dem Mittagessen und übernachten Sie auf der Windgällenhütte. Die Abende auf dieser Berghütte sind fantastisch. Am nächsten Morgen können Sie Ihre Tour gemütlich fortsetzen.
Export
GPX Download

Good to know

Parking
Bei der Talstation der Luftseilbahn Bristen-Golzern finden Sie genügend Parkplätze.
Arrival / Return journey
Mit dem Auto fahren Sie auf der A2 bis Amsteg. Hier verlassen Sie die Autobahn und biegen Richtung Amsteg ab. Sie durchqueren das Dorf Amsteg. Am südlichen Ende des Dorfes biegt die Berstrecke Richtung Bristen ab. Jetzt können Sie der Strasse folgen, das Dorf Bristen durchqueren und gelangen am Ende der Strasse zur Luftseilbahn Bristen-Golzern.
Accessible by bus and train
Yes
Public transport
Mit dem Zug fahren sie am besten nach Erstfeld. Dort steigen Sie auf den Bus um. Bei der Post in Amsteg können sie auf das Postauto umsteigen. Es führt Sie direkt bis zur Luftseilbahn nach Golzern.
Further information & links

Nehmen Sie die Wander- und Bikekarte des Kantons Uri mit: https://www.urnerwanderwege.ch/de/shop?&id=1076

Infos zur Erlebnisregion Uri finden Sie hier: www.uri.swiss

Buchen Sie Ihre Unterkunft in der Erlebnisregion Uri: https://www.uri.swiss/de/planen/unterkuenfte/